Termine

 

Die Gründung unseres Vereins im August 1951 geschah aus dem Gedanken heraus, alte
Traditionen unserer Vorfahren zu erhalten. Außerdem sollte der Verein dazu
beitragen, sich in gegenseitiger Hilfe in Freud und Leid beizustehen. So haben die
Gründer damals den Händedruck in unserer Fahne verewigt, als äußeres Zeichen der
brüderlichen Verbundenheit. Getreu unserem Leitspruch auf der Vereinsfahne "In Liebe
zur Heimat, treu zum Volke und Fest im Glauben" hat sich das Vereinsleben aber im
Laufe der 50 Jahre doch sehr verändert. Zu Beginn standen die Geselligkeit und der
Frohsinn doch sehr im Vordergrund. Das Schützenfest war das große Ereignis, zu dem
sich die Mitglieder einmal im Jahr trafen. Heute findet das Vereinsleben in vielen
Veranstaltungen ganzjährig statt. Man trifft sich in den verschiedenen Schießgruppen
zum sportlichen Wettstreit, zum Bosseln oder zum Klönen. Besonders freue ich mich,
daß es uns gelungen ist, auch die Jugendlichen für den Schießsport zu begeistern.
Man sieht, das Vereinsleben ist bunt und lebendig.
 
 
Für die Zukunft wünsche ich mir, ein weiterhin reges Vereinsleben, möglichst viele
Mitglieder, die ihrem Schützenverein treu bleiben und daß neue Mitglieder gewonnen
werden können.

Richard Riedel
1. Vorsitzender (1999 - 2018)
Bürgerschützenverein "Zur grünen Heide" Recke-Langenacker e.V.