Termine

In jedem Jahr gibt es Termine, an denen die Schützen Plaketten und Teile der Schützenkordel erringen können. Die Plaketten unterscheiden sich von Jahr zu Jahr. Mal ist es eine Medaille, mal eine Anstecknadel. Die Medaillen können an einem Band (einzeln) oder an einer Kette zu je 3 oder 5 auf der linken Seite getragen werden. Es gibt allerdings auch Medaillen, die Besonderheiten darstellen. Diese können nur durch Siege im Gemeindepokal oder der Königs-/Kaiserwürde erreicht werden.

Fotograph Heinrich Weßling

Die Schützenkordel wird auf der rechten Seite getragen und besteht aus mehreren Teilen, die nach und nach errungen werden können.

Diese sind:

  • grüne Kordel
  • grüner Adler (bronzefarben)
  • 4 Eicheln (grün, grün/silber, silber, gold)
  • silberne Kordel
  • silberner Adler
  • 10 silberne Eicheln
  • goldene Kordel
  • goldener Adler
  • 5 goldene Eicheln

 

Je nach Alter des Schützen, ist die Hürde zum Erreichen des Teils unterschiedlich. Wichtig ist, daß die Stufen alle durchlaufen werden müssen. So ist es nicht möglich, sofort die goldene Kordel zu erreichen. Es muß zuerst die grüne Kordel komplett sein, um im Anschluß die silberne Kordel zu erreichen, usw...